Gegenstände reparieren

Aus 7 Days to Die Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pen icon.png Dieser Artikel muss aufgeräumt oder ergänzt werden.
Dieser Artikel beinhaltet veraltete Informationen und sollte mit nützlichen Informationen gefüllt werden.
Hilf bitte dabei, den Artikel zu verbessern. Die Diskussionsseite enthält eventuell nützliche Informationen.

Markiert am 07.11.2016.

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werkzeuge, Waffen and Ausrüstung in 7 Days to Die besitzen ein Beständigkeitslevel welches mit jeder Benutzung sinkt. Mit dem Beständigkeitslevel sinkt auch die Effektivität des Gegenstandes. Die Beständigkeit kann wieder aufgefüllt werden indem das Werkzeug, die Waffe oder der Ausrüstungsgegenstand mit einem entsprechenden "Reparaturgegenstand" repariert wird.

Reparatur eines Gegenstandes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jeder Gegenstand erfordert einen speziellen Reparaturgegenstand. Was zur Reparatur benötigt wird, sieht man in der info box, die beim Überfahren des beschädigten Gegenstandes mit der Maus erscheint. Für die Reparatur plaziert man den beschädigten Gegenstand zusammen mit dem geeigneten Reparaturgegenstand im crafting grid.
Ablauf der Reparatur:

  • Inventar öffnen (Standard Taste I ).
  • Beschädigten Gegenstand ins crafting grid legen (Position egal).
  • Reparaturgegenstand ins crafting grid legen (Position ebenfalls egal).
  • Craft button drücken und der beschädigte Gegenstand wird um den Wert des Reparaturgegenstandes verbessert.

Reparaturgegenstände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier sind die unterschiedlichen Reparaturgegenstände mit Ihren Eigenschaften aufgelistet.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ab Alpha 7.8 können Waffen nicht mehr durch Kombination repariert werden; Es muß stattdessen der richtige Reparaturgegenstand benutzt werden.
  • Ab Alpha 7.11, wurden die Stofffetzen entfernt. In allen Rezepten in denen sie Verwendung fanden wurden sie durch Stück Stoff ersetzt.