Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Schaden (Gegner)

Aus 7 Days to Die Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Schaden (Gegner) beschreibt wie viel Schaden ein Gegner (Zombie) einem Spieler oder Block zufügen kann.
Normalerweise ist der Schaden an einem Wesen höher, als der Schaden an einem Block.

Schaden (Wesen)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibt den Schaden, der Wesen, wie dem Spieler oder Tieren, zugefügt wird.

Schaden (Block)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibt den Schaden, der Blöcken zugefügt wird.
Dieser Wert kann mit aktiviertem Cheat Modus und der Konsole ermittelt werden:

  • Man baut eine Säule mit der Höhe von drei Blöcken, wobei der mittlere aus dem Material bestehen muss, mit dem gemessen werden soll, und stellt sich auf diese.
  • Danach benutzt man folgende Konsolenbefehle:
 "spawnentity <player-id> Y"
<player-id> = Die Spieler-ID kann mithilfe des "lp"-Befehls in der Konsole ermittelt werden.
Y = muss mit der Entity-ID des Gegners, dessen Schaden (Block) ermittelt werden soll, ersetzt werden.
  • Bei seinem Versuch den Spieler anzugreifen, wird der gespawnte Feind gegen den mittleren Block in der Säule schlagen. Die Anzahl der Schläge, die er benötigt um diesen zu zerstören, ist x.
  • Zuletzt ermittelt man den Schaden (Block) des Gegners mit folgender Rechnung:
  Schaden (Block)Härte des benutzten (mittleren) Blocks ÷ x

Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schaden (Gegner) wird verwendet, um Rein-Best zu berechnen.

Berechnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  x = Härte ÷ 0.15 (Schaden (Block) Infizierter Überlebender)
Rein-Best = RoundUp(x)
In Worten: Dividiere Härte mit 0.15 und runde den Quotienten auf.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]