White River Citizen (Quest)

Aus 7 Days to Die Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pen icon.png Dieser Artikel muss aufgeräumt oder ergänzt werden.
Dieser Artikel beinhaltet ein schlechtes Bild, welches ersetzt werden sollte.
Hilf bitte dabei, den Artikel zu verbessern. Die Diskussionsseite enthält eventuell nützliche Informationen.

Markiert am 14.05.2017.



White River Citizen (Quest)
Status-image-missing-icon.png
Beschreibung
'Removed: '
Kategorie Quests
Typ Tutorial Quests
Schwierigkeit einfach
Freigeschaltet durch Das 1x1 des Überlebens 8/8 (Quest) abschließen
Schaltet frei


Versionen
Hinzugefügt in A15
Entfernt in
Update in
Bestätigt in A16.4



Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Allgemein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Journaleintrag zum Start der Quest
Abschlusshinweis

Bei den "1x1 des Überlebens"-Quests handelt es sich um eine kurze Einführung in die Spielmechanik von 7 Days to Die. Der Spieler soll anhand der gestellten Aufgaben die Grundlagen zum Überleben erlernen und eine Grundausstattung an Werkzeugen, Waffen und Ausrüstungen erhalten. So werden auch Neueinsteiger an die Hand genommen.

Neben der eigentlichen Aufgabe erscheint auch immer ein kurzer Quest-Text. Dieser ist nachfolgend aufgeführt.

Quest-Text[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

White River Citizen (Quest) - Reise zur Siedlung
Du hast bewiesen, viel Potenzial zu haben. Wir haben deine Karte mit dem nächstgelegenen White River Vorposten markiert. Dort findest du einen Händler, bei dem du Waren kaufen und verkaufen und Geschichten mit einem unserer freundlichen Bürger handeln kannst.

Willkommen an Bord, Noah

Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ziele werden im oberen rechten Bildschirmrand angezeigt:

Händler finden

Sobald eines der Ziele erreicht wurde, färbt sich die Anzahl grün.

Belohnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werden alle Ziele erreicht, werden folgende Belohnungen freigeschaltet:

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Einführung in der Alpha 15 [1]
  • Serveradministratoren haben die Möglichkeit, die Quests in der quests.xml einzustellen.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]