Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Zufallsgenerierte Welt

Aus 7 Days to Die Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gamepad icon.png
Dieser Artikel enthält Informationen für die Konsolenversion von 7 Days to Die
Eine Übersicht aller Artikel mit Informationen für die Konsolenversion von 7 Days to Die erhältst du hier.



Zufallsgenerierte Welt
RandomWorldGenerationThumbnail.jpg
Zufallsgenerierte Welt
Beschreibung
Entfernt {{{removed}}}
Kategorie Spielwelt
Art
Grober Ort
Biome
Koordinaten
Spielwelten
Navezgane
Zufallsgenerierte Welt
Versionen
Hinzugefügt in Alpha 9
Entfernt in
Update in Alpha 15
Bestätigt in Alpha 15


Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Zufallsgenerierte Welt ist, wie der Name bereits vermuten lässt, eine nicht voreingestellte, zufällig generierte Welt in 7 Days to Die.

Wenn ein Spieler eine Zufallsgenerierte Welt spielt, ist unklar, wo die Sehenswürdigkeiten liegen. Auch die Anzahl der Gebäude und Städte variiert.

Im Gegensatz zu Navezgane gibt es kein Gebiet, das nicht betreten werden kann. Da die Zufallsgenerierte Welt immer weiter aufgebaut wird, sobald ein Spieler den "Rand" der Karte erreicht, erscheint der nukleare Fallout nicht.

An der ps4 ist das anders. Die Karte ist riesig und generiert sich bis zu einem gewissen Punkt immer weiter. Dann kommt auch hier der nukleare Fallout, der von Spielern nicht betreten werden kann.

Biome und Regionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Zufallsgenerierte Welt beinhaltet verschiedene Biome und Regionen.

Biome[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Points of Interest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Zufallsgenerierte Welt hat viele Sehenswürdigkeiten, die nach einem bestimmten Muster platziert werden. Manche sind ausschließlich hier zu finden und in Navezgane nicht vorhanden. Alle Sehenswürdigkeiten haben sogenannte Prefabs. Diese werden im gleichnamigen Artikel näher erläutert.

Generierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gelände ist in verschiedene Regionen unterteilt. Die Größe wird in der rwgmixer.xml festgelegt.

Jede Region hat eine in der rwgmixer.xml definierte Chance

  • zu einem kleinen oder großen Ort,
  • zu einer kleinen oder großen Stadt oder
  • zu einer Siedlung

zu werden. Trifft das nicht zu, wird die Region zur Wildnis.

Weitere Einzelheiten können dem Artikel rwgmixer.xml entnommen werden.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]